Warenkorb
0
0,00 €

Hörner

Hörner Instrumente – Waldhorn, Flügelhorn, Kornett & Co.

Hier finden Sie unser Angebot an Hörnern für Kinder, Anfänger, Fortgeschrittene und professionelle Musiker. Gerade für Einsteiger ist es ratsam, ein Instrument zu wählen, das eine gute Qualität hat, aber auch nicht zu teuer ist. Für fortgeschrittene Bläser könnten unsere Doppel- und Bariton-Hörner interessant sein. Unser Angebot an Hörnern umfasst Waldhörner, Doppel-Hörner, Alt-Hörner, Jagdhörner, Flügelhörner, Tenorhörner, Kornette und mehr. Auch spezielle Anfänger-Instrumente, wie das Kinder-Waldhorn oder das Junior-Waldhorn können Sie hier günstig online kaufen. Viel Spaß beim Stöbern!

Artikel 1 bis 15 von 16 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

Artikel 1 bis 15 von 16 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

Arten von Hörner

Das Horn gehört zu den Blechblasinstrumenten, nimmt hier aber eine Sonderstellung ein. Oft ist mit der Bezeichnung Horn das Waldhorn gemeint. In unserem Musikinstrumente-Shop finden Sie eine große Auswahl an Hörnern verschiedener Arten, Stimmungen und Größen. Die wichtigsten möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Das Waldhorn

Das Waldhorn ist eines der ältesten Blechblasinstrumente. Ursprünglich wurde das Horn aus Tierhörnern, Muscheln oder Röhrenknochen gefertigt, mit deren Hilfe man laute Signaltöne erzeugen konnte. Um 1500 wurden die ersten Waldhörner aus Messing gefertigt. In seiner modernen Bauform setzt es sich aus einem Mundrohr, Ventilen und Zügen sowie dem Schalltrichter zusammen. Das Instrument ist zumeist in F oder B gestimmt. Würde man das Horn abwickeln, ergäbe sich für das B-Horn eine Länge von fast drei Metern und für das F-Horn von fast vier Metern.

Das Flügelhorn

Das Flügelhorn zählt zur Familie der Bügelhörner. Es erinnert an eine Trompete und hat auch in etwa den gleichen Tonumfang. Ihren Namen verdanken die Flügelhörner dem Militär, wo sie links und rechts an den Flügeln der Kompanien postiert wurden, um taktische Signale zu geben. Man unterscheidet zwischen Drehventil-Flügelhörnern und Perinet-Flügelhörnern. Im Vergleich zu der populären Trompete klingt das Flügelhorn weicher.

Das Tenorhorn und das Baritonhorn

Das Tenorhorn und das Barotonhorn sind zwei unterschiedliche Instrumente, bei dem die Unterschiede aber nicht immer auf den ersten Blick zu erkennen sind. Sowohl das Tenor- als auch das Baritonhorn haben einen oval gebauten Korpus. Beide Hörner haben Drehzylinderventile. Die Anzahl der Ventile ist kein eindeutiges Merkmal dafür, ob es sich um ein Tenor- oder Baritonhorn handelt, denn es gibt Sondermodelle. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass das Tenorhorn drei Ventile und das Barotonhorn vier oder fünf Ventile hat. Vom Klang her sind das Tenor- und das Baritonhorn weicher als die Posaune. Im Vergleich zum Baritonhorn klingt das Tenorhorn aber etwas heller, strahlender, dünner.

Das Kornett

Das Kornett ist ein noch vergleisweise junges Blechblasinstrument aus Frankreich, das der Trompete recht ähnlich sieht und in vielen Bereichen von ihr verdrängt wurde. Früher hatte es zwei Ventile; in der modernen Bauart hat es drei. Alle frühen Jazztrompeter – von Louis Armstrong bis Rex Stewart - waren ursprünglich Kornettisten. Auch heute noch wird das Kornett im Jazz verwendet. Bautechnisch haben sich das Kornett und die Trompete über die Jahrzehnte stark angenähert.

Das Doppelhorn

Beim Doppelhorn handelt es um zwei Hörner, die zu einem Instrument vereint wurden. Es handelt sich also um eine B-Horn und um ein F-Horn in einem. Folglich ist das Doppelhorn meist teuerer als ein einzelnes F- oder B-Horn von ähnlicher Qualität. Im Orchester hat sich das Doppelhorn als flexibel verwendbares Instrument etabliert.

Hörner für Kinder und Anfänger

Wenn Sie auf der Suche nach einem Horn für ein Kind sind, so könnte unsere Kinder-bzw. Junior-Waldhörner für Sie infrage kommen. Wir haben B-Hörner und F-Hörner für Kinder im Angebot. Grundsätzlich ist das F-Horn für Anfänger vielleicht am besten geeignet, denn es lässt sich universell einsetzen und hat den horntypischsten Klang. Im Orchester wird aber neben dem Doppelhorn vor allem das B-Horn geblasen.

Hörner-Instrumente-Preise

So richtig günstige Hörner können Sie heute für unter 200,- EUR erwerben. Unser günstigstes Modell – ein B-Taschenjagdhorn – ist sogar für knapp 50,- EUR erhältlich. Gute Waldhörner für Kinden können Sie in unserem Shop in den Stimmungen B- und F- bestellen, wobei die Kosten zwischen 600,- und 800,- EUR liegen. Nach oben sind bei den Preisen nur schwerlich Grenzen auszumachen. Für ein exklusives Doppelhorn geben professionelle Hornbläser locker bis zu 12.00 EUR aus.


Sie haben Fragen zum Kauf eines Horns? Dann rufen Sie uns gern an oder schreiben Sie uns per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!